Traditionsverein des                                Kreises Jerichow 1 e.V.

Betreut durch: Markus Pannicke


V10C 199 041-5 des Traditionsvereins

Der Taditionsverein des Kreises Jerichow 1 e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, ein kleines Teilstück des ehemaligen Burger Schmalspurbahn Netzes wiederzubeleben. Momentan baut der Verein im Bahnhof "Magdeburgerforth", Ziel ist es den Bahnhof wieder in seine damaligen Ursprung umzuverwandeln. Ein Großteil der Gleise liegen bereits. Dadurch diese Museumsbahn ziemlich neu ist liegen erst ca.600m Streckengleis, die jedoch weiter wachsen. Vom Bahnhof Magdeburgerforth geht es momentan 600m Richtung "Lumpenbahnhof". Dieser Haltepunkt ist Endpunkt der Strecke. Noch in diesem Jahr (2014) soll die Strecke in die andere Richtung von Magdeburgerforth Richtung Magdeburgerforth-Lindenstraße erweitert werden.